94447 Plattling, Deutschland, Sanierung 17e

WERKSTÜCKTRÄGER

Werkstückträger im Thermoverfahren - Vakuumtiefziehverfahren.

 

Wieso Kunststoff? Die Anforderungen unserer Kunden sind im Laufe der Zeit immer mehr gestiegen. Darum haben wir uns in diesem Segment schulen lassen und konnten nun seit einigen Jahren auch hier festen Fuß fassen um uns auf dem Markt als Systemlieferant weiterhin beweisen zu können.
Werkstückträger werden vor allem in der Automobilindustrie als Mehrweg und Einwegsystem verwendet. Ein ganz großer Teil davon macht der elektronische Bereich aus. Kleine Baugruppen mit empfindlichen Kontakten müssen geschützt und vor allem immer genau positioniert werden. Mit Wellpapplösungen haben wir hier unsere Grenzen erreicht. Wir entwickeln mit Ihnen nach Ihren Anforderungen mit unserem Fachteam eine Lösung, fertigen über CAD eine 3D-Zeichnung - stellen ein Muster vor und nach positiven Entscheid, kümmern wir uns anschließend um den Werkzeugbau und die Fertigung Ihrer Träger.

Ihre Vorteile:

  • Passgenauigkeit, immer gleiche Position des Werkstückes
  • einfaches Handling
  • mehrmals einsetzbar
  • unempfindlich gegen Feuchtigkeit
  • stapelbar ohne Druckübergang auf das nächste Produkt
  • überschaubar bei Füllmenge
  • wenig Platzverlust durch geringen Materialeinsatz
  • extrem belastbar
  • recycelbar
BILDER

Werkstückträger (Bild) technische Skizze Werkstückträger (Bild)

 

ÜBER

Wir fertigen clevere Verpackungen: Verpackungsmaterial können Sie überall kaufen.
Was WIR Ihnen bieten, sind komplette Verpackungslösungen. ... mehr

Kontakt

Verpackungspark GmbH
Sanierung 17e
D-94447 Plattling
Telefon +49 991/4022940
 

Newsletter

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Newsletter!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen